Was gibt's Neues?

Öffnungszeiten und Preise

So finden Sie uns

Bildergalerie

Videos

Technik, Antworten auf Ihre Fragen

Newsletter

Hinweise, Kontakt und Impressum

Bahnhof Peterhausen
Beschreibung und Technik Teil 2

Peterhausen besitzt außerdem noch ein großes BW am Westkopf (BW = Bahnbetriebswerk) mit Drehscheibe um die Vielzahl der Peterhausener Lokomotiven unterzubringen und noch ein kleines BW für kleinere E-Loks und Triebwägele am Ost-Kopf.
Peterhausen hat auch noch eine zweite Hauptstrecke die zwei Schattenbahnhöfe (Schattenbahnhof = nicht sichtbarer Abstellbahnhof für ganze Züge im Untergrund)anbindet und somit einen regen Zugwechsel möglich macht.
Eine schmalspurige Gebirgsbahn (der Rhätischen Bahn in Graubünden/Schweiz nachempfunden (bei uns Räthles- oder Rädlesbahn genannt) verbindet bzw. wird hoffentlich bald - die Bahnhöfe Schmidtikon und Filisur verbinden. Der große Eckberg - Monte Rolandus -war schon in der "Ziegelei PMW" vorhanden und wurde dort von Roland und Uli aufgebaut. Auch die schmalspurige Gebirgsbahn wurde damals von den beiden gebaut und mit einem unvergesslichen Eröffnungsfest eingeweiht.
Peterhausen Beschreibung Teil 1


Bilder

Bilder Bahnhof Peterhausen